Bonnie ohne Clyde

Werbung unbeauftragt

Gefühlt hatte ich gerade meine Rya fertig gestellt und schon gibt es die nächste Ausgabe von Fibre Mood und ich gehe davon aus, dass es die letzte für dieses Jahr sein wird.

Nähen ü50, ü50stil, ü50 style, fibre mood, Neuheiten, Modeblogger, Nähblogger, nähinspirationen, fashionrevolution, Nähtrends, Nähanleitung, i made my clothes, Nähzeitschrift, Jlkreativ, Nachhaltigkeit, selfishsewing, Designnähen, Kolumne, Fashioninspiration, Stylingtipps Fibremood, Bluse, Bluse nähen, #imperfect, Bernina, sewing diary, nähtagebuch, Fibremood, Sewista, Bluse Bonnie,

Dieses mal habe ich mich nicht für das optimale Modell entschieden, aber das liegt ziemlich allein an mir und nicht am Schnitt.

Nähen ü50, ü50stil, ü50 style, fibre mood, Neuheiten, Modeblogger, Nähblogger, nähinspirationen, fashionrevolution, Nähtrends, Nähanleitung, i made my clothes, Nähzeitschrift, Jlkreativ, Nachhaltigkeit, selfishsewing, Designnähen, Kolumne, Fashioninspiration, Stylingtipps Fibremood, Bluse, Bluse nähen, #imperfect, Bernina, sewing diary, nähtagebuch, Fibremood, Sewista, Bluse Bonnie,

Bonnie ist eine Bluse, die hinten am Hals einen kleinen Schlitz hat und wunderschöne in Falten gelegte Armabschlüsse.

Dieses Ärmeldetail hatte mich ursprünglich verführt und gleichzeitig hätte ich wissen müssen, dass genau das nichts für mich ist, weil ich leidenschaftliche Ärmelhochschieberin bin. Da macht Bonnie leider nicht mit.

Nähen ü50, ü50stil, ü50 style, fibre mood, Neuheiten, Modeblogger, Nähblogger, nähinspirationen, fashionrevolution, Nähtrends, Nähanleitung, i made my clothes, Nähzeitschrift, Jlkreativ, Nachhaltigkeit, selfishsewing, Designnähen, Kolumne, Fashioninspiration, Stylingtipps Fibremood, Bluse, Bluse nähen, #imperfect, Bernina, sewing diary, nähtagebuch, Fibremood, Sewista, Bluse Bonnie,

Bei der Stoffwahl, einem dünnen Jeansstoff für Hemden, hatte ich mir eher eine Alltagsbluse vorgestellt. Mir gefiel die Mischung aus einem eher edlerem Schnitt mit einem lässigeren Stoff. Die Idee ging auch auf.

Nähen ü50, ü50stil, ü50 style, fibre mood, Neuheiten, Modeblogger, Nähblogger, nähinspirationen, fashionrevolution, Nähtrends, Nähanleitung, i made my clothes, Nähzeitschrift, Jlkreativ, Nachhaltigkeit, selfishsewing, Designnähen, Kolumne, Fashioninspiration, Stylingtipps Fibremood, Bluse, Bluse nähen, #imperfect, Bernina, sewing diary, nähtagebuch, Fibremood, Sewista, Bluse Bonnie,

Und so sehr sie mir vom Aussehen gefällt, fühle ich mich darin nicht richtig wohl, denn der Jeansstoff gibt keinen Millimeter nach.

Nähen ü50, ü50stil, ü50 style, fibre mood, Neuheiten, Modeblogger, Nähblogger, nähinspirationen, fashionrevolution, Nähtrends, Nähanleitung, i made my clothes, Nähzeitschrift, Jlkreativ, Nachhaltigkeit, selfishsewing, Designnähen, Kolumne, Fashioninspiration, Stylingtipps Fibremood, Bluse, Bluse nähen, #imperfect, Bernina, sewing diary, nähtagebuch, Fibremood, Sewista, Bluse Bonnie,

Und kaum war die Bluse fertig, fiel mir noch etwas auf: Der Stoff war sehr lange in meinem Stofflager und irgendwie habe ich ihn so blöd gelagert, dass an den Knickstellen der Stoff ausgeblichen ist, was man auf den Fotos allerdings nicht sieht.

Nähen ü50, ü50stil, ü50 style, fibre mood, Neuheiten, Modeblogger, Nähblogger, nähinspirationen, fashionrevolution, Nähtrends, Nähanleitung, i made my clothes, Nähzeitschrift, Jlkreativ, Nachhaltigkeit, selfishsewing, Designnähen, Kolumne, Fashioninspiration, Stylingtipps Fibremood, Bluse, Bluse nähen, #imperfect, Bernina, sewing diary, nähtagebuch, Fibremood, Sewista, Bluse Bonnie,

Darüber könnte ich vielleicht noch hinwegblicken, weil die Streifen mit etwas Fantasie nach Used Look aussehen.

Ursprünglich wollte ich den Halsausschnitt vorne noch etwas tiefer setzen, weil es mir auch da etwas zu sehr schnürt, aber dazu bin ich nicht mehr gekommen.

Vielleicht wäre es auch eine Idee, den rückwertigen Ausschnitt, der mit einem Knopf oder Haken geschlossen wird, nach vorne zu verlegen.

Nähen ü50, ü50stil, ü50 style, fibre mood, Neuheiten, Modeblogger, Nähblogger, nähinspirationen, fashionrevolution, Nähtrends, Nähanleitung, i made my clothes, Nähzeitschrift, Jlkreativ, Nachhaltigkeit, selfishsewing, Designnähen, Kolumne, Fashioninspiration, Stylingtipps Fibremood, Bluse, Bluse nähen, #imperfect, Bernina, sewing diary, nähtagebuch, Fibremood, Sewista, Bluse Bonnie,

Wer meinen vorigen Post gelesen hat, Was nicht passt wird passend gemacht, ahnt, dass auch dieses Stück erstmal nicht in der Tonne landet.

Gerade mit Rock ist es durchaus ein Teil, dass man auch zu zwanglosen Feierlichkeiten anziehen kann. Hätte ich einen Bürojob, würde ich sie vermutlich auch anziehen.

Nähen ü50, ü50stil, ü50 style, fibre mood, Neuheiten, Modeblogger, Nähblogger, nähinspirationen, fashionrevolution, Nähtrends, Nähanleitung, i made my clothes, Nähzeitschrift, Jlkreativ, Nachhaltigkeit, selfishsewing, Designnähen, Kolumne, Fashioninspiration, Stylingtipps Fibremood, Bluse, Bluse nähen, #imperfect, Bernina, sewing diary, nähtagebuch, Fibremood, Sewista, Bluse Bonnie,

Bonnie ist wirklich ein schöner Schnitt, der gut sitzt. Das ich jetzt nicht gerade vor Begeisterung übersprudel liegt eben an meinen persönlichen Eigenheiten. Bei alltagstauglicher Kleidung brauche ich mehr Bewegungsfreiheit, aber wenn ich einen Stoff mit ein wenig mehr Elastizität finde, werde ich es mit einer 2. Bonnie versuchen.

Schaut Euch am besten die anderen Bonnies sowie die vielen anderen Modelle, die aus der neu erscheinenden Fibre Mood bereits genäht worden. Der Link zur Linkparty findet Ihr unten bei den „Fakten“.

Die Fakten

Schnitt: Bluse Bonnie aus der neuen Fibre Mood

Material: Ein dünner Jeansstoff dessen Herkunft mir leider nicht mehr bekannt ist.

Verlinkungen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.